Weinfass Couchtisch Dreibein mit (70er) Glasplatte
  • Weinfass Couchtisch Dreibein mit (70er) Glasplatte
  • Weinfass Couchtisch Dreibein mit (70er) Glasplatte
  • Weinfass Couchtisch Dreibein mit (70er) Glasplatte
  • Weinfass Couchtisch Dreibein mit (70er) Glasplatte
  • Weinfass Couchtisch Dreibein mit (70er) Glasplatte
Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.

Weinfass Couchtisch Dreibein mit (70er) Glasplatte

259,00 €*
inkl. MwSt. , zzgl. Versand
oder Click & Collect kostenfrei

Unser Dreibein Couchtisch aus einem Weinfass-Unterteil mit Glasplatte ist ein echter Hingucker in deinem Wohnraum, der moderne Haarnadelbeine mit rustikaler Weinfass-Optik kombiniert. Die aufgelegte Glasplatte (70 cm Durchmesser) ermöglicht dabei den interessanten Blick in das rot gefärbte Innere des Weinfasses.
  • Oberfläche: natur
  • Oberfläche: Whiskyfass-Optik
  • Oberfläche: Shabby White
  • Oberfläche: geölt
  • Oberfläche: rustikal
  • Oberfläche: Shabby Black
Optik:
Gesamthöhe:
Menge:
In den Warenkorb Nicht auf Lager In den Warenkorb {} Lieferzeit: 14 bis 21 Tage ** 

  • 58 cm
  • 50 cm
  • 20 kg
Beschreibung

Holz und Glas - das passt!

Für diesen Dreibein Couchtisch mit Glasplatte (70 cm Durchmesser) wird ein original gebrauchtes Weinfass aus dem Süden verwendet. Da es zuvor mehrere Jahre lang der Rotweinlagerung diente, ist das Innere des Fasses intensiv rot gefärbt, was man durch die aufliegende Glasplatte beobachten kann. Der verbleibende Rotwein im Eichenholz ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern hüllt den Couchtisch zudem in einen feinen Rotweinduft, der mit Zeit verfliegt und nach kurzer Zeit im Raum nicht mehr wahrzunehmen ist. Das Weinfass-Unterteil wird dabei von drei stabilen Haarnadelbeinen getragen. Da für jeden Tisch ein anderes Fass aufbereitet wird, ist jedes Möbelstück durch die verschiedenen Charakteristika (z.B. Holzmaserung und Farbe) ein Unikat. Rotweinflecken und leichte Gebrauchsspuren werden dabei von uns bewusst beibehalten, um den Charme des Weinfasses zu erhalten. Für die typischen Gebrauchsspuren haben wir einen Blogbeitrag verfasst, den ihr euch gerne hier anschauen könnt.

Während der Verarbeitung werden das Eichenholz und die Ringe abgeschliffen und miteinander verschraubt. Die einzelnen Fassdauben werden sorgfältig miteinander verklammert. Trotzdem kann es beim Austrocknen des Holzes zur leichten Spaltenbildung zwischen den Dauben kommen.

Die Haarnadelbeine sind unterhalb des Fassdeckels mit Bohrlöchern vorbereitet, die passenden Schrauben und die Glasplatte liegen der Lieferung bei. Bei euch angekommen müssen die Tischbeine also nur noch angeschraubt werden, um das Möbelstück aufbauen zu können. Die Höhe des Tisches kann aufgrund der verschiedenen Deckeldicken und Fassrandhöhen um wenige Zentimeter variieren. Der auf dem Bild dargestellte Tisch in natur ist als Beispiel des hohen Tisches in 55 cm Höhe dargestellt.

Die Lieferung enthält keine auf Bildern erkennbare Dekoartikel. Das Endprodukt sieht der Abbildung ähnlich. Bei Bestellung bitte gewünschte "Optik" und "Höhe" auswählen.