Regentonne aus Weinfass Regenfass Fass-Schmiede

Regentonne zum Sammeln von Regenwasser

Warum ständig neues Wasser verbrauchen, wenn man Regenwasser doch auffangen und nutzen kann? Häufig schrecken Menschen vor dem Sammeln von Regenwasser zurück, weil die klassischen Plastikregenfässer in einem modernen oder auch romantischen Garten nur wenig ansehnlich sind. Regentonnen aus einem gebrauchten Weinfass können hier Abhilfe schaffen. Sie erfüllen ihren Zweck, sind aus nachwachsenden Rohstoffen und dazu noch äußerst schön anzusehen. Eine echte Alternative also.

Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Fokuspunkt in unserer Fass-Schmiede, und so versuchen wir mit unseren Produkten einem nachhaltigen Lebensstil auf die Sprünge zu helfen. Umweltbewusstsein ist ein Aspekt der im Alltag oft verloren geht, obwohl es so einfach sein kann. Unsere Regentonne zum Sammeln von Regenwasser hilft dabei Wasser zu sparen, und sowieso vorhandenes Wasser im Garten aufzufangen und wiederzuverwenden. Dabei sieht das Fass auch noch hübsch und dekorativ aus. Da es aus einem echten französischen Weinfass besteht, das bereits zur Weinlagerung genutzt wurde, ist der Aspekt der Nachhaltigkeit auch im Produkt selbst vertreten.

Regenfässer für den Garten

Im Garten kannst du dein Regenfass beliebig befüllen und aufstellen. Das robuste Eichenholz ist bekannt für Standfestigkeit und Hochwertigkeit, weswegen die Regenfässer für den Garten euch über längere Zeit eine Freude bereiten können. Die Regenfässer sind geölt und so nicht so witterungsempfindlich. Ein Mal jährlich solltet ihr die Regenfässer allerdings nachölen, damit sie euch eine besonders lange Freude bereiten.