Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden natur
Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden natur
  • Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden natur
  • Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden natur
  • Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden natur
  • Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden natur
  • Fassdauben verklammern
Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.

Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden natur

399,00 €*
zzgl. 47,90 € Versandkosten

Dieser Couchtisch überzeugt durch seinen großen Stauraum mit zwei Ablageflächen und abnehmbarem Deckel. Das Holz ist Eichenholz und diente zuvor der Lagerung von Rotwein. Durch feine Unebenheiten und Kratzer erzählt dieses Möbelstück seine ganz eigene Geschichte und ist ein Hingucker in deinem Wohnzimmer.
  • Oberfläche: natur
Menge:
In den Warenkorb Nicht auf Lager In den Warenkorb Lieferzeit: 14 bis 20 Tage ** 

  • 68 cm
  • 43 cm
  • 68 cm
  • 35 kg
Beschreibung

Unsere Weinfassmöbel werden aus echten gebrauchten Weinfässern gefertigt. Vor unsere Ausbereitung wurden sie mehrere Jahre lang zur Rotweinlagerung genutzt, danach sind sie "aufgebraucht". Dadurch haben sie eine intensiv rot gefärbte Innenseite, die noch leicht nach Rotwein duftet. Der Geruch verfliegt aber innerhalb einiger Tage. Von außen erkennt man noch charakteristische Spuren der Lagerung in den Chateus, wie z.B. Kratzer, Rotweinflecken und Dellen. Genau diese Eigenheiten versuchen wir bewusst beizubehalten, damit jeder Couchtisch seine individuelle Geschichte weitererzählt.

Der einzigartige Couchtisch mit viel Stauraum

Der Couchtisch bietet viel Stauraum und Abstellfläche: die Ausschnitte mit Einlegeboden im unteren Bereich, der mittlere Einlegeboden und der abnehmbare Deckel als dritte Fläche. Somit ist es ein praktisches Möbelstück, welches trotz seiner vielen Funktionen nicht sein authentisches Aussehen verliert.

Für die Verwandlung vom gebrauchten Weinfass zum fertigen Couchtisch wird das Fass als erstes komplett abgeschliffen. Dadurch verschwinden grober Schmutz und Splitter. Das Holz verändert sich auch nach der Verarbeitung, da es noch weiter arbeitet und austrocknet. Daher kann es zur leichten Spaltenbildung zwischen den Dauben kommen. Damit alles stabil bleibt und diese Veränderungen dem Tisch nichts ausmachen, werden die einzelnen Dauben miteinander verklammert und anschließend die Ringe mit dem Fass verschraubt. Die Einlegeböden, die als Ablagefläche dienen, sind wie das Fass auch aus robustem und hochwertigem Eichenholz.

In jeder Lieferung sind Filzfüße enthalten, die unter das Möbelstück zum Schutz des Bodens angebracht werden können. Aufgrund der individuellen Eigenschaften eines jeden Holzfasses ist jedes Tisch anders und sieht der Abbildung nur ähnlich.

Für die Lieferung benötigt die Spedition eure Telefon- bzw. Handynummer. Daher bei der Bestellung bitte unbedingt mit angeben. Für weitere Informationen zum Versand, schaut auch gerne unseren Blogbeitrag dazu an. Den Beitrag findet ihr hier.