Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden geölt
Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden geölt
  • Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden geölt
  • Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden geölt
  • Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden geölt
  • Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden geölt
  • Fassdauben verklammern
Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.

Weinfass Couchtisch mit Holzdeckel und Einlegeboden geölt

419,00 €*
zzgl. 47,90 € Versandkosten

Unser Einlegebodentisch bietet durch den abnehmbaren Deckel und die Einlegeböden besonders viel Stauraum. Für dieses Produk wird ein halbiertes Weinfass genutzt, in dem zuvor französischer Rotwein gelagert wurde. Durch feine Unebenheiten und Kratzer erzählt dieses Möbelstück seine ganz eigene Geschichte und ist ein Hingucker in deinem Wohnzimmer. Der Tisch wird zusätzlich mit einem lebensmitteltauglichem Öl lasiert, was zum einen die Oberfläche vor Feuchtigkeit schützt und zum anderen das Holz optisch verändert.
  • Oberfläche: geölt
Menge:
In den Warenkorb Nicht auf Lager In den Warenkorb Lieferzeit: 14 bis 20 Tage ** 

  • 68 cm
  • 43 cm
  • 68 cm
  • 35 kg
Beschreibung

Der Couchtisch mit Geschichte

Unsere Couchtische werden auch gebrauchten Holzfässern gefertigt. Weinfässer aus Eichenholz werden traditionell zur Lagerung von Rotwein genutzt, der ca. drei bis fünf Jahre in ihnen heranreift. Danach gibt das Holz keinen Geschmack mehr ab und die Fässer sind nicht mehr für ihren Ursprungszweck zu gebrauchen. Wir geben dem Fass bei uns eine zweite Verwendung und wandeln es in einen authentischen Couchtisch aus hochwertigem und robustem Eichenholz. Die Rotweinlagerung macht sich durch einen leichten Weingeruch bemerkbar, der aber nach einigen Tagen verflogen ist. Durch die individuellen Eigenschaften des Fasses, wie z.B. Rotweinflecken, leichte Kratzer und Dellen ist jeder Tisch ein Unikat mit Geschichte.

Das besondere an dem Tisch sind seine vielen Einlegeböden, auf denen man Dinge wie Zeitungen, Gläser und Dekoration abstellen kann. Im unteren Bereich ermöglichen Ausschnitte eine Nutzung des hohlen Fasses zur Aufbewahrung von Gegenständen. Durch den abnehmbaren Deckel wird ein weiterer Stauraum frei, der sich durch einen zusätzlichen Einlegeboden ergibt. Der Holzdeckel, der wie das Fass auch aus Eichenholz ist, rundet das Gesamtbild ab und stellt die dritte Ablagefläche dar.

In unserer Fass-Schmiede in Iserlohn gehören das Abschleifen von grobem Schmutz und das Entgraten der Fässer und Fassringe zum generellen Aufwertungsprozess mit dazu. So stellen wir sicher, dass beim Verkauf keine Verletzungsgefahr mehr besteht. Es kann jedoch sein, dass sich Spalten zwischen den einzelnen Fassdauben bilden, da trotz sorgfältiger Verklammerung der Fassdauben das Holz arbeitet und sich mit den Jahren verändert. Für weitere Stabilität werden die Ringe fest mit dem Fass verschraubt. Zu guter letzt wird der Tisch geölt, sodass er besser gegen Feuchigkeit geschützt ist und dem Holz einen noch rustikaleren Touch gibt. Somit könnte der Couchtisch auch im Außenbereich genutzt werden. Allerdings wird er (wie auch andere Holzmöbel) schneller verwittern und durch Sonne und Regen vergrauen.

Jeder Lieferung fügen wir Filzfüße hinzu. Die hier gezeigt Abbildung sieht dem tatsächlichen Endprodukt ähnlich, welches sich aber leicht durch die individuellen Fasseigenschaften unterscheidet.

Für die Lieferung benötigt die Spedition eure Telefon- bzw. Handynummer. Daher bei der Bestellung bitte unbedingt mit angeben. Für weitere Informationen zum Versand, schaut auch gerne unseren Blogbeitrag dazu an. Den Beitrag findet ihr hier.